Lehren der Finanzmagie

Es freut mich, dass du dich dazu entschieden hast deinen privaten Vermögensaufbau in die eigene Hand zu nehmen. Das ist der erste wichtige und richtige Schritt um dein Finanzwissen aufzubauen. 

Der Blog ist vom Aufbau her so gestaltet, dass für die verschiedenen Erfahrungsniveaus eine eigene Kategorie existiert. Je nachdem wie du dein aktuelles Finanzwissen einschätzt, empfehle ich dir in dem entsprechenden Bereich (oder auch gerne übergreifend) die jeweiligen Beiträge zu lesen. Wichtig ist es auch, dass du die „Verwandten Beiträge“ nicht außer Acht lässt, weil dir damit wichtige Zusammenhänge erklärt werden. Diese findest du immer am Ende eines Beitrags. Im Übrigen sind auch die fortgeschrittenen Kategorien nicht für „Profi-Trader“ gedacht, sondern auch für diejenigen, die sich bereits mit den Grundlagen und den fortgeschrittenen Konzepten vertraut gemacht haben.

Wenn du ganz „Neu“ in der Welt der Finanzen bist, rate ich dir zunächst in der Kategorie „Für Anfänger“ einzusteigen und dich Schritt für Schritt in die fortgeschrittenen Bereiche vorzuwagen. Für den Einstieg empfehle ich dir insbesondere folgende Beiträge in dieser Reihenfolge:

  1. Was ist ein ETF und warum sollte ich damit investieren?
  2. Wie viel Geld braucht man zum Investieren?
  3. Kann ich mein ganzes Geld an der Börse verlieren?
  4. Was ist eine langfristige Buy & Hold Strategie?
  5. Welche Kosten entstehen bei einer Investition in ETFs?
  6. Welche Anlagestrategie ist sinnvoll mit ETFs?
  7. Was bedeuten die Abkürzungen bei ETFs?
  8. Was sollte ich bei der ETF-Auswahl beachten?
  9. Was ist ein ETF-Sparplan und wie lege ich ihn an?
  10. Wie finde ich einen Broker für meinen ETF-Sparplan?

Lass dich bitte nicht abschrecken oder entmutigen, falls du etwas nicht auf Anhieb verstehst – es ist schließlich noch kein Meister vom Himmel gefallen. Nimm gerne Kontakt per Formular auf oder versuche es vielleicht sogar durch eigene Recherche selbst herauszufinden, wenn du auf Hindernisse stößt. Mein Ziel ist es nur dich mit dem notwendigen Wissen zu wappnen, um in der heutigen Finanzwelt zu bestehen. Und es ist ein überaus zufriedenstellendes Gefühl wenn man am Ende sagen kann, dass man etwas Neues gelernt und verstanden hat.

Hier findest du alle Kategorien:

Scroll to Top