Du bist neu hier?

Hi! Schön, dass du hier bist und herzlich Willkommen. Wenn du nicht gerade aus Versehen auf diesen Finanzblog gestoßen bist, nehme ich an, dass du eine gesunde Neugier oder ein Interesse daran hast wie du endlich mit deinem privaten Vermögensaufbau beginnen kannst?

Es klingt irgendwie wie ein Spruch aus einem Glückskeks – aber wäre es nicht irgendwie besser, wenn dein Geld für dich arbeitet anstatt immer nur anders herum? Wie das genau funktioniert erfährst du auf diesem Finanzblog Schritt für Schritt.

Profilbild Edin Ceman

Alle in deinem Bekanntenkreis reden nur noch von ETFs, Aktien & Brokern und du verstehst nur Bahnhof? Dann bist du hier richtig.

Das Ziel dieses Finanzblogs ist es das Thema Finanzen und Investitionen rund um den privaten Vermögensaufbau an den Finanzmärkten für JEDEN zugänglich zu machen. Denn am Finanzmarkt zu Investieren ist nicht wie oft wahrgenommen nur etwas für „reiche“ Menschen. Jeder – und das schließt auch dich mit ein – kann an den Finanzmärkten teilnehmen und auch davon profitieren.

Vielen Privatanlegern und solchen die es vielleicht noch werden wollen erscheinen aber die Themen und Nachrichten rund um den Finanzmarkt oft als kompliziert, intransparent oder manchmal fast schon unnatürlich –  ja geradezu wie Finanzmagie. Oder man hat aufgrund vergangener oder aktueller Finanzkrisen kein Vertrauen mehr in die Finanzmärkte und traut dem Braten nicht so ganz. Aber: Genau dann ist es umso wichtiger die Themen endlich besser zu verstehen. Das ermöglicht es dir nämlich selbst zu beurteilen, was richtig ist und was nicht. Und oftmals ist es im Endeffekt gar nicht so kompliziert wie man denkt. 

Wenn dir all das bekannt vorkommt, kannst du erstmal aufatmen. Dieser Finanzblog ist sehr anfängerfreundlich. Er zeigt und erklärt dir schrittweise wie das Investieren und Anlegen genau funktioniert, worauf du achten musst und welche Chancen und Risiken es dabei zu beachten gibt.

Und noch eines: Dieser Finanzblog ist zu 100% kostenlosIch bewerbe keine Finanzprodukte und mache keine Versprechen vom „schnellen Geld“. Bitte bedenke, dass Vermögensaufbau Zeit, Geduld und Eigeninitiative erfordert und in der Regel nicht von heute auf morgen geschieht.

Doch auch hierbei gilt: Jede noch so lange Reise beginnt immer mit einem ersten Schritt. Darum macht es Sinn so früh wie möglich anzufangen – und wenn man die nötige Ausdauer und Disziplin zeigt – auch irgendwann sogar die finanziellen Wunschziele zu erreichen.

Wenn du mehr zu erfahren möchtest, klicke unten auf das Bild um weiterzulesen.

Scroll to Top